Kampf gegen die Wassermassen

Vorsorglich getroffene Maßnahmen zu Bekämpfung des Hochwassers in Hallersdorf und Willersdorf an einem Juliwochenende stellten sich als dringend notwendig gegen den Kampf mit den Wassermassen heraus. Bereits am Freitag beobachteten die Helferinnen und Helfer der THW-Ortsverbände Forchheim und Kirchehrenbach aufmerksam die Niederschläge in Höchstadt an der Aisch und Neustadt an …

Nach Unfall Torbogen abgestützt

Nach Unfall eines LKW in einem historischen Torbogen musste dieser mittels Einsatzgerüstsystem (EGS) abgestützt werden Ein historischer Torbogen in Neunkirchen wurde einem LKW-Fahrer zum Verhängnis. Beim Versuch den Torbogen mit seinem Sattelzug zu passieren, blieb er mit dem Auflieger stecken und konnte sich allein nicht mehr befreien. So wurde ein …

Flugzeugbergung bei Schnee und Graupel

Helfer des THW Kirchehrenbach bergen am späten Abend abgestürztes Flugzeug nahe Burg Feuerstein, bei Ebermannstadt vom Kindergartengelände. Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Dienstagabend zum Absturz eines motorisierten Kleinflugzeugs auf dem Feuerstein bei Ebermannstadt, in den Gartenbereich eines Kindergartens. Alarmierte Feuerwehren hatten im ersten Schritt den Piloten aus dem …

Jahresschluss 2020 – diesmal digital

Eigentlich wäre an dieser Stelle ein Bericht mit Bildern vom diesjährigen Jahresschluss erschienen. Aber auch dieser musste Corona-bedingt abgesagt werden.Daher wurde ein Jahresbericht erstellt, der unter diesem LINK einen Rückblick auf das vergangene Jahr des THW Kirchehrenbach gibt. Das THW Kirchehrenbach bedankt sich bei allen Helfern, Förderern und Freunden für …

Sechs langjährige Helfer des THW geehrt

Für ihr Engagement von 25, 40 und 50 Jahre wurden insgesamt sechs Helfer der THW Ortsverbände Forchheim und Kirchehrenbach geehrt. Geladen hatte dazu Landrat Dr. Hermann Ulm, der im Auftrag des Bayerischen Staatsministers des Innern, Herrn Joachim Herrmann den Helfern die Verleihungsurkunden und Ehrenzeichen überreichte. Auch Helfer des Bayerischen Roten …