THW-Jugend

Hallo,

wir sind die Jugendgruppe aus Kirchehrenbach. Derzeit besteht unsere Jugendgruppe aus 14 Jugendlichen zwischen 7 und 18 Jahren.
Wir essen gerne. Am liebsten Pizza. Jeden Dienst. Sofern möglich, außer unser Jugendbetreuer (André Krenz grillt gern und viel, BBQ Fan) sagt – wie fast immer – nein. Also essen wir fast nie Pizza 🙂 Das Gute am Essen ist aber auch das Kochen. Daher kochen wir regelmäßig zu unseren längeren Samstagsdiensten.


Die Gerichte bestimmen wir dabei selbst. Natürlich wird darauf geachtet, dass da nix aus der Tüte oder Dose kommt, wir wollen ja lernen, wie man mit den Sachen aus der Küche umgeht. Da kann uns unser zweiter Jugendbetreuer Matze (Matthias Kötter, kann sogar richtig kochen und fährt gerne Mountainbike) gut weiterhelfen.

Nur Saubermachen danach ist immer nicht so toll, weil..

… es uns an unserer nächsten Lieblingsbeschäftigung hindert: draußen rumtollen. Es gibt nix Schöneres für uns als draußen mit den Funkgeräten verstecken zu spielen. Oder unseren Spielcontainer zu plündern um sämtliche Ballspiele zu starten, die man so kennt. Natürlich nie so wie die Regeln sind. Das wär ja langweilig! Deshalb müssen wir uns immer was anderes ausdenken. Oder lernen von denen, die bei uns die Sportarten richtig beherrschen. Am liebsten kochen und spielen wir mit anderen deshalb…
…laden wir gerne andere Jugendgruppen zu uns ein. Oder fahren zu ihnen hin. Begleitet wird das immer von Übungen oder kleinen Einsätzen. Unsere Betreuer achten immer darauf, dass wir uns da wunderbar ergänzen. So, dass mal jeder sieht was der andere so tut. Gerade bei anderen Jugendfeuerwehren, BRK oder ASB oder gar THWlern kann man viel Interessantes entdecken und lernen. Apropos Besuch: Weil wir auch ganz gerne weg fahren, haben wir eine…

…Leidenschaft für das THW Bundesjugendlager entwickelt, wo wir mittlerweile ziemlich regelmäßig vertreten sind. Ja, es ist ein teures Hobby. Aber da unser Jugendbetreuer gute Connections zum Helferverein hat, kriegen wir das meist ganz gut in den Griff (Das Bundesjugendlager (BuJuLa) ist ein von der THW-Jugend e. V. organisiertes Zeltlager mit dem Bundesjugendwettkampf, bei dem bis zu 4.000 JunghelferInnen aus ganz Deutschland teilnehmen. Das BuJuLa findet jedes Mal in einer anderen Stadt statt.).  Für uns jedenfalls hat sich das Lager zu einer echten Begegnungsstätte bzw. Wiederbegegnungsstätte entwickelt. Es ist für
uns jedes mal wieder spannend, welche neuen Freunde wir dieses mal wieder gewinnen können. Gewinnen…
… an Wissen im Umgang mit den Werkzeugen und Geräten im THW wollen wir natürlich auch. Deswegen Kochen und Spielen wir nicht nur, sondern üben auch oft mit den Geräten auf den Einsatzfahrzeugen, damit wir bei Übungen und den kleinen Einsätzen mit BRK, ASB, Jugendfeuerwehren und den anderen Jugendgruppen etwas auf die Beine stellen können. Und damit wir später mal mit den „Großen“ in den Einsatz fahren können.
Neugierig geworden?? Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei.