Start ins neue Jahr mit dem Drei-Königs-Frühschoppen und einer Ehrung

Traditionell startet das Jahr im THW Kirchehrenbach mit dem Drei-Königs-Frühschoppen in der THW Unterkunft. Helfer, Familienangehörige und viele Gäste vom THW Forchheim und der Freiwilligen Feuerwehr Kirchehrenbach kamen um sich in gemütlicher Runde auf das neue Jahr einzustimmen.

Auch ein fester Bestandteil an dem Tag ist der Besuch der Sternsinger, die dem Haus und den Bewohnern Segen spenden und dabei Spenden für Kinder in Not sammeln.

Mit einem Weißwurstessen und netten Gesprächen verbrachten die Gäste teils bis in den späten Nachmittag einen schönen Tag im THW.

Beim ersten Teil des des Frühschoppens konnten der Ortsbeauftragte Thomas Albert und der stellvertretende Ortsbeauftragte Otto Kraus nicht anwesend sein. Sie waren zum Neujahrsempfang der Gemeinde Kirchehrenbach eingeladen. Bei diesem Termin erhalten verdiente Bürgerinnen und Bürger eine Ehrung für ihr Engagement in der Gemeinde.

So erhielt auch der stv. OB Otto Kraus für seine 40 jährige Mitgliedschaft im THW eine Ehrung der Gemeinde Kirchehrenbach.

 

Bilder Sebastian Müller (Feuerwehr Kirchehrenbach), Karoline Kötter (THW Kirchehrenbach)