Theo lud in den Ortsverband ein

Bereits im Dezember hatten die Gäste des Weihnachtsmarktes in Ebermannstadt die Möglichkeit ein Selfie von THW-Maskottchen Theo zu schießen. Zahlreiche Fotos wurden an diesem Tag gemacht und einige haben Theo später auch an ihren Bildern teilhaben lassen, in dem sie ihm das Bild per Email zusandten. Für die Beteiligung und das eingesandte Foto bedankte sich Theo, indem er sie in den THW Ortsverband Kirchehrenbach einlud.

Zusammen mit Helferinnen und Helfer aus dem Ortsverband veranstaltete Theo für die Gäste, die der Einladung gerne gefolgt waren einen gemütlichen Nachmittag in der Unterkunft und verteilte kleine Geschenke für die Teilnahme an der Mitmachaktion. Die Helferinnen und Helfer hatten zudem eine kleine Vorstellung vorbereitet: „Wer ist das THW?“ „Was macht das THW?“ „Was steckt in einem Ortsverband und in den blauen Autos?“ Mit einer kurzweiligen Präsentation stellte Gruppenführer Daniel Bartlmäß das THW, die Menschen darin und die Aufgaben vor. Danach konnten sich die Gäste bei einer Führung durch den Ortsverband ein Bild machen und in den zuvor bereitgestellten Fahrzeugen umsehen und die Ausstattung besichtigen und erklären lassen.

Um die vielen Eindrücke setzen zu lassen und weitere Fragen zu beantworten, wurde bei einem gemütlichen Abschluss mit Kaffee und Kuchen die Veranstaltung beendet.