Fachberater – Einsatz

Aufgrund einer Verpuffung in einer Getreidemühle kam es am Abend des 29.08.2017 zu einer Explosion mit Brand im Gemeindegebiet Wiesenttal.

Dies rief eine Großaufgebot an Rettungskräften von Feuerwehren, Rettungsdienst und vier Fachberater der THW Ortsverbände Forchheim und Kirchehrenbach auf den Plan.

Insgesamt waren 130 Einsatzkräfte von acht Feuerwehren vor Ort, die gegen die Flammen kämpften. Zusätzlich waren zwei Drehleitern im Einsatz um die Brandherde bekämpfen zu können.

Während des ganzen Einsatzes waren auch die zwei Fachberater Thomas Albert und Otto Kraus, sowie zwei weitere Fachberater des THW Forchheim vor Ort um im Bedarfsfall den Feuerwehren Unterstützung in Form von Personal und weiterer Ausstattung anfordern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.