Viel zu Tun zu Beginn des THV-Dienstes

Gleich am ersten Tag des THV Dienstes schwer gefordert. Auf der BAB 70 ereignete sich ein schwerer Unfall mit zwei LKW.
Vom THW wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, damit die Polizei und Feuerwehren arbeiten konnten. Gegen 00:45 Uhr wurden die Beleuchtung zurück gebaut und die Helfer haben die Rückfahrt angetreten.

Ergänzung:
Zu dem Einsatz haben unsere Helfer des Freitag abend noch eine große Bitte. Wie in der vergangenen Zeit öfter zu lesen war, mussten auch unsere Helfer zu dem Einsatz durch eine fast nicht vorhandene Rettungsgasse kämpfen. Zwar hatten die Verkehrsteilnehmer für das bereits durchgefahrene Polizeifahrzeug Platz gemacht, jedoch mussten sie noch mal Platz machen, damit das große Einsatzfahrzeug des THW und später auch die Feuerwehrfahrzeuge zur Einsatzstelle durch kamen.


Liebe Verkehrsteilnehmer: bitte immer mehr Platz für die Rettungsgasse lassen, als eine PKW Breite. Rettungskräfte kommen wegen der Geräte immer mit Großen Fahrzeugen und brauchen somit mehr Platz zum Durchfahren. Danke und weiterhin gute Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.