Alarm ‚Scheune im Vollbrand‘ sorgt für weiteren THW-Einsatz

Die THW Ortsverbände Forchheim und Kirchehrenbach unterstützten neun Feuerwehren bei einem Scheunenbrand in Affalterbach (Markt Igensdorf).

Kurz vor Mitternacht wurden die Helfer des THW Forchheim und Kirchehrenbach zu einem Einsatz nach Affalterbach gerufen. Neun Feuerwehren waren damit beschäftigt das Feuer in einer Scheune unter Kontrolle zu bringen und ein Ausbreiten auf Nebengebäude zu verhindern. Zur Unterstützung der Einsatzleitung und Koordination der nachrückenden THW-Kräfte war die Alarmierung der THW-Fachberater / -Verbindungspersonen erfolgt. Die beiden THW Ortsverbände übernahmen das Ausleuchten des Brandobjektes durch Lichtmasten und unterstützten so die Arbeit der Feuerwehr. Damit die Feuerwehren weitere Glutnester feststellen konnten, wurden vom THW auch Gebäudeteile auseinandergerissen. THW Kirchehrenbach: MTW Zugtrupp Kipper mit Flutlichttraverse Ladekran THW Forchheim: MTW Zugtrupp GKW I mit Lima MzKW mit NEA/Lima 50 kVA MAN 6×6 Ladekran Der Einsatz endete in den frühen Morgenstunden gegen 06:00 Uhr. Siehe auch Bericht KFV Forchheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.