PKW auf Abwegen

Zu einem Verkehrsunfall in Ebermannstadt wurden am 21.11.2011 die THW Fachberater gerufen.

Eine ältere PKW-Lenkerin verlor aus unbekannten Gründen während eines Abbiegevorgangs die Kontrolle über ihr Fahrzeug, durchbrach ein Brückengeländer an der Straße und prallte gegen eine in fünf Meter Entfernung befindliche Bachböschung. Der Aufprall des Fahrzeugs verlief derart unglücklich, dass der PKW umkippte und im seichten Wasser auf dem Dach zum Liegen kam. Die beiden gerufenen Fachberater Günther Bär vom THW Forchheim und Otto Kraus vom THW Kirchehrenbach boten weitere Unterstützung durch MAN 6×6 Ladekran vom THW Forchheim an. Von der Polizei wurde ein Abschleppunternehmen verständigt dieser herbeigerufene Abschleppkranwagen konnte das Fahrzeug ohne Probleme bergen, so dass ein Einsatz von Seiten des THW nicht weiter nötig war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.