Unterstützung der Feuerwehr nach Brand in alter Lagerhalle

Zu einem Brand, der bereits seit frühem Nachmittag bekannt war und gelöscht wurde, wurden die Helfer des THW Kib gerufen.

Um 20:23 Uhr wurden die Fachberater zu einem Brand bei Egloffstein gerufen. Vor Ort wurde schnell klar, dass die Feuerwehren, welche noch vor Ort im Einsatz waren, Licht zur Brandbekämpfung, Nachlöscharbeitung und Brandwache benötigten. Nach dieser Einschätzung wurde der Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) mit zwei Powermoon-Leuchten und der Kipper Ladekran mit Beleuchtungsaufbau und der Netzersatzanlage 175 kVA alarmiert, um die große Fläche der ehemaligen Lagerhalle der Brotfabrik ausleuchten zu können. Weitere Bilder und Berichte vom Brand am Tag auch noch auf der Homepage der Nordbayerischen Nachrichten: Lagerhalle der ehemaligen Brotfabrik stand in Flammen Eingesetztes Material: Gerätekraftwagen 1 ( GKW 1) Mehrzweckkraftwagen (MzKW) Kipper mit Ladekran und Beleuchtungsaufbau Anhänger Netzersatzanlage 175 kVA 2 x Powermoonleuchten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.