THW-Helfer und Einwohner in Kirchehrenbach fit an der Motorsäge

Am zweiten Oktoberwochenende veranstaltete das THW Kirchehrenbach zum ersten Mal für die THW-Helfer und für interessierte Mitbürger einen Motorsägenkurs. Der Kurs, der von der Land- und Forstwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft gefordert wird, enthielt viele wichtige Tipps und Tricks im Umgang mit der Motorsäge.

Herr Joseph Hofmann von der Firma Hofmann aus Unterneuses vermittelte Grundfertigkeiten in der Handhabung mit der Motorsäge und Grundregeln in Arbeitssicherheit und Unfallverhütung . Weiter wurden Grundkenntnisse der Schneide- und Fälltechnik, sowie der Motorsägentechnik, inkl. Wartungs- und Pflegearbeiten geschult. Diese Themen wurde nicht nur in Theorie, sondern auch in Praxis geübt. Für diesen Kurs stellte die Gemeinde Kirchehrenbach einen Bereich im Wald zur Verfügung. Bereits heute plant das THW Kirchehrenbach für 2011 einen fortführenden Kurs für Sturmholz und eventuell auch einen weiteren Motorsägengrundkurs anzubieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.