Fachberatereinsatz im Steinbruch

Am Samstag, 28.08.2010 gegen 00:06 Uhr wurde der Fachberater des THW Kirchehrenbach, Otto Kraus, von der Polizei zu einem Einsatz gerufen.

Ein Fahrzeug kam auf der Staatsstraße von Ebermannstadt in Richtung Buttenheim am Drügendorfer Berg rechts von der Fahrbahn ab, stürzte in einen Steinbruch und landete zirka drei Meter vor der Abrisskante auf dem Dach. Fahrer und Beifahrer konnten das Fahrzeug aus eigener Kraft leicht verletzt verlassen. Jedoch musste das Fahrzeug gegen Absturz gesichert und geborgen werden. Nach Rücksprache mit Polizei, Eigentümer des Steinbruchs und THW Helfer vom Ortsverband Forchheim wurde das Fahrzeug mittels Greifzug und Seilwinde des GKW geborgen und auf bis zur Straße, welche 80 Meter entfernt war gezogen. Um 3:45 Uhr konnten alle Helfer von der Unfallstelle abfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.