2 Verkehrsunfälle während des Autobahndienstes

Am verregneten Wochenende (17-19.04.2009) wurde das THW Kirchehrenbach zu zwei Verkehrsunfällen von der Polizei als Unterstützung hinzugerufen. Am Freitag musste ein verunfallter BMW mit der Seilwinde des GKW1 in passende Position für den Abschlepper gezogen werden, damit dieser den PKW aufladen konnte. Der Fahrer konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen. Am Samstag kam eine PKW-Fahrerin in der Autobahnauffahrt von der A73 auf die A70 mit Ihrem PKW von der Straße ab und rutschte in die rechte Leitplanke. Die Fahrerin und Ihr Sohn konnten unverletzt das Fahrzeug verlassen. Das THW Kirchehrenbach sicherte die unübersichtliche Kurve ab, und säuberte die Fahrbahn von Glassplittern und Schmutz der aus dem Bankett auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Der Sonntag verlief ohne Einsatz des THW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.