Verkehrsunfall auf der A70

Am Sonntag den 28.10.2007 wurden die Helferinnen und Helfer des THW OV Kirchehrenbach im Rahmen des Autobahn-Bereitschaftsdienstes zu einem Verkehrsunfall auf die A70 in Fahrtrichtung Bayreuth gerufen.

Insgesammt waren 7 THW-Helfer von 15:45 bis 17:00 Uhr damit beschäftigt einzelne Spuren der A70 zu sperren. Diese so zu „reinigen“ damit sie wieder für den Fahrbetrieb freigegeben werden konnten, sowie die Unfallstelle für den laufenden Verkehr abzusichern. Zum Unfallhergang: Die Fahrerin des PKWs verriss das Lenkrad beim abnehmen und aufräumen der Sonnenbrille, dabei wurde der PKW über 2 Spuren geschleudert und krachte in die Mittelleitplanke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.