Autobahndienst auf Abwegen

Freitag 30.03.2007, 10 Minuten vor dem Ende des Autobahnbereitschaftsdienstes (22:50 Uhr), waren die Helfer des Ortsverbandes Kirchehrenbach noch zu einem Verkehrsunfall zwischen Seußling und Trailsdorf gerufen worden. 2 PKW´s stießen frontal zusammen, die beiden Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt ca 20.000€. Es waren 8 Helfer von 22:50Uhr bis 02:00Uhr damit beschäftigt, die Unfallstelle abzusichern, auszuleuchten, und beim Bergen / Verladen der PKW´s zu helfen. Vielen Dank an Ronald Rinklef (Fränkischer Tag) für die Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.